8 Comments

  1. Sehr guter Artikel. Daumen hoch von mir.
    Zwar etwas pessimistisch geschrieben, aber du bringst die Kernprobleme der Mercs als Fraktion doch deutlich auf den Punkt.
    Aber hey, es gibt ja nicht nur Probleme bei den Mercs. Vorteile gibts ja auch

    13.08.2013
    Reply
    • Last-Knight said:

      Freut mich das er dir gefällt. Zu den Vorteilen komme ich in den nächsten Artikeln.

      14.08.2013
      Reply
  2. Sebastian "Sebi" Koch said:

    Schön! Danke fürs Schreiben.

    Wie Marvin muss ich ein bischen eine Lanze für die Mercs brechen, aber ich bin in der Beziehung ja auch sowas wie ein Spinner. 😉

    Was ich nicht ganz verstanden habe ist was du mit dem defensiven Upkeep „wenn man Primal auch zählt“ meinst. – Meinst du Durgen’s „Primed“?

    Aber es stimmt schon bedingt, da geb ich dir recht. Mal kurz ausgeführt für alle nicht Söldner-Spieler:
    Primed gibt einer Einheit/einem Model +2 auf Angriffs- und Schadenswürfe, senk aber die Panzerung auch um 2 Punkte. Das ist nicht so schrecklich tragisch bei niedriger Panzerung (KAyazy, Nyss)
    Viel lustiger ist der Umstand, dass wenn ein Model ausgeschaltet wird, diese aus dem Spiel entfernt wird und eine 3″ AOE mit POW14 auf dem Modell zentriert wird.
    Boom halt 😀
    Der Gegner muss sich schon überlegen wie er damit umgeht bzw. man kann ihn in eine „Doomed if you do – Doomed if you don’t“-Situation zwingen, wie mein Bekannter mal gesagt hat.
    Töte ich die Primed Modelle, die in meiner Einheit stehen stirbt meine Einheit – töte ich sie nicht sind sie halt noch da und töten meine Einheit.

    Dann ein Kommentar zum Schadensoutput/Kostenverhältnis und dam immer wieder kehrenden Gejammer ob P+S17:
    Andere Fraktionen zahlen den erhöhten Schaden mit erhöhten Kosten, wogegen der Söldner – wie du ja als Option anmerkst – den Gegner mit „Kleinschei**“ zuwerfen kann bis er halt nachgibt oder seine Debuffs (Ragman/Gorten)/Damage-Buffs(Aiyanna/Durgen/Gorten/Damiano -siehe später) hinzuzieht.
    Ein Nomad kostet halt nur 6 Punkte während ein Stormclad etwas teurer ist. Ein Nomad hat Reach – ein Juggernaut nunmal nicht.

    Neben den angesprichenen Solos und Aiyanna gibts halt noch mehr Schadenshilfe von Casterseite – das hätte ich mir gewünscht, dass etwas deutlicher rauskommt:
    Durgens Redline macht nen Driller auf P+S 19 – Gortens Strength of Granatie sogar 21 – Primed macht ne Nachkampfeinheit noch stärker und geht auch auf Solos.
    Damianos Feat is Gewalt pur
    (ich weiß ist jetzt auch nicht wahnsinnig viel mehr, aber immerhin gibt es doch mehr 😉 )

    Also allgemein ist mir der Artikel, wie Marvin schon angesprochen hat etwas zu negativ geschrieben in dieser Hinsicht.
    Spätestens mit dem Release von Galleon finde ich darf man als Merc nichtmehr groß meckern in dieser Hinsicht.

    Meiner Meinung nach haben Söldner inzwischen genug Werkzeuge an der Hand um die Probleme, die sich ihnen stellen, lösen zu können – Schadensoutput eingeschlossen.

    Characterbeschränkung:
    Das Problem mit der Characterbeschränkung haben andere Fraktionen ja auch – nur leider haben die dazu noch Zugriff auf unsere Solos und können z.B. mit Runewood und Piper oder im Fall von Cryx Saxon Orrik in beide Listen Pathfinder bringen usw.
    Also da hab ich selber schon harte Kämpfe beim Listenerstellen geführt.

    Das Thema Upkeepremoval sehe ich absolut genauso!
    Viele Caster sind bei den Söldnern einfach stark Upkeeplastig (2 in der Regel – manchmal will man alle 3 verfügbaren Upkeeps oben haben: MacBain und Ossrum als Beispiele) und da tuts sehr weh, wenn man die neu sprechen muss – da ist dann der FOC schnell mal durchgebrannt und es bleibt nichtsmehr.

    Ich hoffe meine Kritik und meine Anmerkungen sind nicht daneben und ich bin sehr gespannt was du uns noch schreiben wirst und freu mich drauf!

    14.08.2013
    Reply
    • Last-Knight said:

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ja ich meinte Primed und nicht Primal. Aber gerade wegen dem explodieren ist es eben auch defensiver Upkeep.

      Basepower von Jugger und Stormclad? .. 19 Richtig, aber die Fraktionen haben auch Zugriff auf Aiyana, Ragman, Gorman … Aber der Schaden ist von den Problemen das am einfachsten zu Lösende.

      Sonst stimmst du mir ja zu.

      Klar jammere ich etwas, aber ganz am Maximum wird es mit den Mercs schon kritisch. Weil ich auf dem BOTT (Teamturnier mit 5 Mannteams) nicht alle Spiele gewonnen habe und wir gerade beim paaren festgestallt haben dass Mercs gegen vieles weniger gut da stehen als andere Fraktion muss ich jetzt doch etwas anderes spielen.

      Mal sehen wann ich den nächsten Artikel schaffe.

      14.08.2013
      Reply
  3. Ganz am Maximum mit den Mercs zu spielen wird mMn auch momentan einfach nicht funktionieren, da die Fraktion keine (grob übertrieben) No-Brainer und Auto-Win Button Caster stellen kann wie z.B eHaley, die beiden Dennys, die eLilly, eVayl etc.
    Worüber ich auch ganz froh bin. Wir haben halt wirklich starke Caster, die aber nicht so WTF overpowered sind wie manch andere.
    Trotzdem ist es als Merc schon frustrierend, wenn man in Matchups rein läuft und man so gut wie nix machen kann. eHaley oder pHaley mit double Stormwall?No Way außer man hat gerade MacBaine mit den passenden Tools dabei. Damiano gegen Harbi? Supi, ich pack meine Sachen mal wieder ein.

    14.08.2013
    Reply
  4. Last-Knight said:

    No-Brainer gibt es bei WM nicht wirklich spiel mal einen von den genannten Castern/Locks gegen richtig gute Spieler. Da gewinnst du sicher nicht von selbst, auch wenn der Gegner keinen No-Brainer spielt. Es kann schon sein das es geht da am Maximum zu spielen, aber man muss mehr Zeit und deutlich mehr Geld reinstecken um gegen vieles gut aufgestelt zu sein. Gegen Cygnar habe ich mit den Mercs nicht so oft gespielt, gegen Menoth auch nicht, aber Menoth als Gegner ist finde ich immer schlagbar. Da ist eher Cryx schlimmer, der Rest geht zumindest mit Bart schon meistens. Ist aber auch wieder nur meine Meinung 😉

    15.08.2013
    Reply
  5. Kodiak71 said:

    Danke für den Artikel, ich muss mich zwar anschließen dass ich ihn etwas negativ finde, aber trotzdem sehr informativ, Ich hoffe da kommt noch mehr.
    Was ich generell bei den Mercs sehr schade finde, dass es etwas wenig Non-Chara-Units und fast gar keine NC-Solos. Eben für das Charabeschränkungsproblem schon schwierig. Gerade wenn man ein Fluffnerd ist und die Mercs als drei verscheidene Armeen spielt (Söldner/Piraten/Rhul)
    Andererseits wäre es mal interessant auf einen „reinrassigen“ Tunier zu spielen, sprich Mercs nur in einer Merc-armee erlaubt. (ich hör jetzt schon das Geheule 😀 ) oder mind.anforderung ist Tier 1 Themenarmee … Denn wenn man mal ehrlich ist, bestehen viele Fraktionen (gefühlt) eh nur noch aus dem Caster, dem Koloss und vielen Söldnern
    Ich glaube da wären die Mercs dann eine der stärkeren Fraktionen. (auf jeden Fall wenn nächstes Jahr der Merc-Journeyman kommt, dem sabbern jetzt ja schon alle hinterher 😉 )

    als großer Verfechter der Themenarmeen finde ich die der mercs eigentlich gar nicht schlecht. Besonders pMagnus (die Fluffliste schlechthin: alles was in den dunkelsten Ecken zu finden ist 😀 ) und Mcbain finde ich sehr schick … Ich muss dazu aber gestehen dass ich mehr auf Funspiele stehe und nicht so auf Tuniere (ist mir mittlerweile zu anstrengend (ich bin ja schon alt 😉 )) Allerdings gelingt es mir immer wieder mal auch gute Spieler zu überraschen… weil ich Combos spiele die halt nicht so üblich sind und die dann nicht jeder auf den schirm hat.

    just my two cent …

    09.09.2013
    Reply
    • Last-Knight said:

      Vielen Dank für deinen Kommentar.

      Turnier bei Warmachine und Hordes zu beschränken, funktioniert nicht wirklich gut und für manche Fraktionen sind die Mercs ja auch es­sen­ti­ell (wie Eyriss2 für Cygnar).
      Aber es wäre ja nur eine kleine Einschränkung, zu MKI-Zeiten habe ich das mal probiert und es hat sich niemand wirklich beschwert (glaube ich).

      Aber bei 3 Listen könntest du ja aus jeder deiner Armeen eine Liste machen, dann geht sich das mit den Chars sicher gut aus 😉

      Die Tierlisten sind leider sehr unterschiedlich stark, aber ich hätte auch nichts gegen ein Tierlistenturnier, egal ob mit Legion, Menoth oder Mercs (meine aktuellen Fraktionen). Aber vermutlich würde man bei einem solchen Turnier bei den Fraktionen immer ähnliche Casterkombos sehen.

      Mehr kommt bald (hoffentlich).

      10.09.2013
      Reply

Kommentar verfassen