Neuer Team Paarungsmodus für die HMD

Wir wollten einen neuen Team Paarungsmodus for die Heavy Metal Dayz. Einen der zu den 3-Mann Teams auf den HMD passt und der weder Team 1 noch Team 2 einen großen Vorteil verschafft und dabei trotzdem taktisch ist. Also haben wir uns folgendes ausgedacht:

Die Paarungen setzen voraus, dass ein Team A und ein Team B existiert. Team A in einer Paarung ist das Team, welches auf der Paarungstabelle links (Player A) steht, Team B steht rechts (Player B). Jedes Team bekommt eine Karte für jeden Spieler in ihrem Team. Diese sind in der Teammappe enthalten. An einer Tischreihe stehen 3 Platten.

Bildschirmfoto 2015-03-05 um 21.16.08

  1. Die Teamkapitäne treffen sich auf der Seite der Plattenreihe, auf der die Tischnummern angebracht sind. Dort sind die Szenarien und das Gelände und die Plattenart bereits gesetzt.
  2. Von dort aus gesehen legt Team A seinen ersten Spieler an die linke Platte der Plattenreihe. Dies geschieht, indem die Spielerkarte dort verdeckt ausgelegt wird. Team B legt seinen ersten Spieler ebenfalls verdeckt an die rechte Platte der Plattenreihe.
    Beispiel: Team Poignant Savant setzt „Deno“ an Tisch links, also Destruction. Team Kartoffel setzt „Alex“ an Tisch rechts, also Recon. 
  3. Danach werden beide Spielerkarten zeitgleich aufgedeckt und zeigen, welcher Spieler des entsprechenden Teams an der jeweiligen Platte spielen wird.
  4. Anschließend legt jedes Team seine beiden verbleibenden Spielerkarten an die Platte, an die bereits jemand gesetzt wurde.
    Beispiel: Team Poignant Savant bekommt die Spielerkarten „Frank“ und „Tim“ und überreicht seinerseits die Spielerkarten „Moops“ und „Ben“ an Team Kartoffel. 
  5. Das jeweils andere Team nimmt die Karten auf die Hand und legt aus den beiden Spielern einen Spieler des gegnerischen Teams verdeckt auf die Platte, an die es zuerst gesetzt hat und den anderen Spieler verdeckt in die Mitte. So werden die Paarungen gebildet.
    Beispiel: Poignant Savant beschließt, Das „Deno“ auf Destruction gegen „Tim“ spielen soll. Das bedeutet, dass „Frank“ Incursion spielen muss. Beide Karten werden verdeckt ausgelegt. 
  6. Die 4 verdeckten Karten werden gleichzeitig aufgedeckt und zeigen die Paarungen auf den verschiedenen Platten.
    Beispiel: „Deno“ spielt gegen „Tim“ Destruction, wie Poignant Savant vorher beschlossen hat. Das Team Kartoffel wählt „Ben“ als Gegner für „Alex“ auf Recon. Als die Karten aufgedeckt werden zeigt sich, dass „Frank“ auf Incursion gegen „Moops“ spielen wird.  Bildschirmfoto 2015-03-06 um 10.15.26

Be First to Comment

Kommentar verfassen