9 Comments

  1. Naggaroth said:

    Der Tiberion-Trampel war doch eine ganz gute Idee, so kam der Conquest nicht weiter nach vorne und war in einer gut abräumbaren Position für den Rest deiner Armee. Mit Enrage wäre der Trampel sogar umsonst und mit mehr Schaden (insgesamt ca. 52 Platten im Schnitt).

    Aber guter Video-Report!

    p.s.: an der Flagge kann man nur dominaten, solange da also kein Warlock /Warcaster rumläuft braucht man da nicht sovile Puppen drum rum, die Titanen hätten also früher zum Conquest gehen können. 😀

    10.10.2013
    Reply
    • Cenobyte said:

      Danke für den Kommentar. Mit Rush/Enrage wäre der Trample besser gewesen, dann sogar fast gut. Die zusätzlichen Schadenspunkte wären noch in das andere Roster gegangen und ich hätte die Chance gehabt, signifikante Systeme rauszukloppen. Was aber wegen der Mechaniker nicht viel gebracht hätte. Ihn da festzunageln war gut, dafür hat es sich fast gelohnt, Tibs herzugeben. Mehr Schüsse wären potentiell schlimmer gewesen.
      Mit der Flagge hast du Recht. Das haben wir verhirnt. Gut, dass ich einfach nicht gepunktet habe.

      Wir arbeiten weiter an den Reports. Dieses Spiel war stellenweise etwas konfus, weil wir uns am Ende beeilt haben. Und die Videoqualität hat mir nicht gefallen – da spiele ich noch mit verschiedenen Export- und Komprimierungsverfahren. Aber diese ganze Videoschnittklamotte ist für mich merkelsches Neuland. Learning while doing quasi.

      11.10.2013
      Reply
  2. Autarch L. said:

    Irc wurde gesagt, dass die Incindiarii 12″ Reichweite haben, sie haben aber nur 10″.

    Bzgl. des Casterkills:
    Wäre es nicht sinnvoller gewesen, die Tusks-Initialattacke gegen Aiyana zu verwenden?
    Dann hätten eventuell beide War-Gauntlet-Initialattacken Irusk getroffen und du hättest mit Grab&Smash noch eine Zusatzattacke gehabt.

    Ansonsten danke für die Spielberichte, sowas sehe Ich mir gerne an.

    mfg. Autarch L.

    11.10.2013
    Reply
    • Cenobyte said:

      Die RNG der Incindiarii ist im Kommentar tatsächlich nicht richtig. Wurde aber richtig gespielt.
      Mit dem Bronzeback hast du vollkommen recht. Das wäre besser gewesen – wenn Grab & Smash getroffen hätte… aber die Chance wäre da gewesen.

      11.10.2013
      Reply
  3. Sebi said:

    zum Thema A&H – Aiyanna und Holt:
    ruhig etwas aggressiver spielen. Gerade gegen die Titanen mit der Battle-Lusted Winterguard wäre das halt nochmal etwas mehr Schaden gewesen – dafür nimmt man Aiyanna mit
    Holt selber ist ein klasse Scharfschütze mit seiner Rat und 2 Handcannons
    Nicht vergessen an dem Punkt:Holts Quickdraw gilt auch für Aiyanna!
    Legt der Gegner also auf Aiyanna an (die zu dem Zeitpunkt Stealth sein sollte, wenn sie nicht gerannt ist), kann man ihm den Tag versauen, wenn Holt davor steht und dagegen feuert.
    Natürlich in diesem akuten Beispiel etwas tricky wegen des Schablonenteppichs.
    Aber gerade gegen einzelne hoch gepanzerte ziele oder high arm heavy Infantry nimmt man Aiyanna halt mit um diese u.U. mit vielen schwächeren Attacken trotzdem zu knacken.

    Und Aiyanna wäre mit 16″ (Bewegung + 10″ Zauber) denke ich an die eine Einheit rangekommen.
    Vorher mit Eiryss das Def-Ward runternehmen und schon geht sie ab … die Lutzi 😉
    Beim Bronzeback bin ich mir nicht wirklich sicher.

    Weiter bin ich im Moment nicht im Vid gekommen – min41 – ich schau mir den Rest morgen an

    Schon mal sehr schön gemacht! Wie das Vid vorher. Danke an euch beide – auch für die offene und ehrliche Art (das mein ich ernst – ich musste mehr als einmal schmunzeln, weil ich mein Inhospital Ground mit Durgen auch regelmässig vergessen habe – inzwischen hab ich nen dicken – fetten . Marker 😀 )
    Danke!

    14.10.2013
    Reply
  4. Celeb said:

    Tiberion kann sich übrigens mit Advance Move nicht gewegen (Immovable Object)

    24.10.2013
    Reply
      • Celeb said:

        Passiert 😉 War ja an sich ein guter Report, wollte nur auf das hinweisen.

        24.10.2013
        Reply
        • Cenobyte said:

          Ich ärgere mich weniger wegen dem Fehler als mehr darüber, dass er dann nicht so gut ist, in dem Fall, wie ich gehofft hatte. 😉

          24.10.2013
          Reply

Kommentar verfassen